Ein Wink des Himmels?

Mondjahr 2020

Nach einer etwas längeren kreativen Schreibpause, melde ich mich endlich wieder bei Dir, in der innigen Hoffnung, dass es Dir gut geht.

Dieses Jahr, ich brauch´ nicht lang um den heißen Brei herum schreiben, hat es ganz schön in sich, stimmt´s? Ich glaub´so viel wie dieses Jahr hab ich mich persönlich noch nie an das Universum und an den lieben Gott gewandt. Und ich bin mir ziemlich sicher, Dir geht es ähnlich.

War das alles also eine perfekt eingefädelte Werbekampagne des Himmels? Wer weiß? 😉

Wie Du ja weißt, haben wir noch immer das Mondjahr, wo es schwerpunktmäßig um unser Inneres geht. Wie hätten die Planeten es wohl anstellen sollen, dass wir ALLE auf einen Streich auf uns selbst zurückgeworfen werden? Eigentlich ein genialer Schachzug, wenn man es von ganz, ganz weit oben, aus ISS-Perspektive betrachtet. Wir hier natürlich auf der Erde und voll und ganz in unser irdisches Dasein verstrickt, können dem Ganzen natürlich nicht immer nur Positives abgewinnen.

Transformationsprozesse gibt es ja schon seit jeher und ganz besonders in den letzten Jahren ist ganz viel im Umbruch. Warum hat es aber gerade der Mond geschafft und warum hat gerade er es so faustdick hinter den Ohren?

Dies liegt einerseits an unserer Gesellschaft, die stark im Außen orientiert ist. Wer bist Du, was hast Du, was machst Du,… sind gängige Fragen.

Fragen wie, wie geht es Dir seelisch eigentlich wirklich? An Deinem Arbeitsplatz? In Deiner Partnerschaft? In Deinem sozialen Umfeld,… das interessiert kaum jemanden, außer Dir nahestehenden Personen oder dann wenn Du krank bist.

Es liegt sicher aber auch an den Eigenschaften des Mondes, der da steht für:

  • Unser gesamtes Unterbewusstes und unsere Seele
  • All´ unsere emotionalen Grundbedürfnisse
  • Unsere Ängste
  • Unsere Sehnsüchte
  • die gesamte Psychosomatik
  • unser seelisches Zuhause
  • unseren Selbstwert
  • unsere seelische Beziehung zu anderen Menschen, zur Familie, zum Partner, zu Freunden
  • die Beziehung zu unserer Mutter
  • die Beziehung zu unseren Kindern
  • unsere Liebesfähigkeit
  • unser inneres Kind
  • unser Heim und Zuhause
  • alles was wir lieben
  • alles was wir im Laufe unseres Lebens erlebt haben, an Schönem, als auch an leidvollen Erfahrungen

Vieles davon ist uns oft gar nicht bewusst, denn es liegt im Schatten, in unserem Unterbewussten. Der Zugang dorthin ist aufgrund unterschiedlicher Gründe (Ängste, Blockaden, uvm.) nicht immer so leicht.

Wenn man sich all´ das mal bewusst macht, konnte es dieses Jahr vermutlich nicht anders kommen?!

Mir und sicher auch Dir würden sicherlich viele andere, wesentlich glücksversprechendere Ideen einfallen. Aber das Universum, denke ich, hat sich schon so einiges dabei gedacht. Vor allem wollte es, dass ALLE Menschen mit machen, weil wir ja auch alle von der kosmischen Grundidee her, gleichwertig sind.

Da wir gerade im Skorpion, dem Zeichen der Transformation unterwegs sind und der Countdown läuft bzw. ein Ende des Mondjahres in Sicht ist und sich auch bald ein neuer Planet aufmacht, uns zu verändern – welcher verrate ich Dir bald – möchte ich Dich gerne nochmals dazu ermuntern, nochmals ganz tief in Dein Herz zu blicken und zu hören, welche Antworten es z.B. auf folgende Fragen hat:

Lebe ich (noch immer) das Leben, was ich wirklich leben möchte? Mache ich vieles in meinem Leben, was mir wirklich Freude macht? Lebe ich Beziehungen, die mich in meinem Innersten erfüllen, die mein Herz berühren? Liebe ich mich genau so wie ich bin? Liebe ich das Leben, das ich habe?

Hier darfst Du gerne nach Deinen Wünschen fortsetzen.

Dieses Jahr, ich kann es nur aus sehr vielen Beratungen, Gesprächen und eigenen Erkenntnissen sagen, ist ein äußerst fruchtbares Jahr. Es tut wohl teilweise scheußlich weh, was da so hoch kommt und es ist alles andere als leicht sein Leben ehrlich zu hinterfragen, zu verändern, aber Hand aufs Herz, wann hatten wir jemals die Möglichkeit so vieles in unserem Leben auf einen Schlag auf Herzebene zu erkennen?

In diesem Sinne, wünsche ich Dir von ganzem Herzen noch viele hilfreiche seelischen Impulse. Höre genau hin, damit Du bald damit beginnen kannst, Dir das Leben, das Business, die Beziehung, die Freundschaften, das Zuhause, …. aufzubauen, was Dich wirklich glücklich macht.

Sei es Dir WERT!

Herzlichst, Deine Petra Keller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.